Tag 6-8 Schnupfen

Das mit dem Low Carb ist ja so ne Sache. Am nächsten Morgen wog ich 82,0! Wow. Beim laufen ging mir allerdings die Puste aus. Ich war ja sowas von schlapp. War aber auch kalt (3 Grad) und windig. An der Steigung hab ich doch tatsächlich ein bis zwei kurze Gehpausen eingelegt. Dabei hatte ich wegen starkem Gegenwind und fiesen kalten Regen schon den Weg richtung Nachbardorf gekürzt. Bin also nur ca 4km gelaufen. Vielleicht kam die Schlappheit aber auch von einer beginnenden Erkältung. Hab am Abend wieder Steak gegessen. Um die 300g und zwei Eier. Am nächsten Morgen waren es dann nur noch 81,6! Coole Sache. Bin nicht gelaufen wegen Schnupfen. Hab mir Aspirin gekauft.Mittags gabs Spaghetti Carbonara (böse) und abends Schlemmerfilet italiano mit wenig Kohlenhydraten. Heute (Sonntag) wieder nicht gelaufen. Gewicht ist stabil bei 81,6. Das Wetter ist fies. Stürmig und naß. Morgen solls auch noch kalt werden. Schnupfen nervt. War heute zwei Stunden spazieren um einen Cache zu finden. Hab es aber aufgegeben. Langweiliger Rundweg bei Regen. Wer braucht das? Heute abend gab es Sushi. Das ist zwar nicht Low Carb aber wenigstens Kalorienarm. Ich fürchte, morgen früh sollter ich meiner Gesundheit zuliebe besser noch nicht laufen gehen. Mal sehen. Gestern hatte ich zum ersten mal in meinem Leben Skischuhe an. Boah! Das ist ja total ätzend. Wie Beton an den Füßen. Na das wird was mit meiner Skipremiere in 3 Wochen.

11.11.07 20:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen